Nachmittag

Deine Workshops

Die Workshops finden von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.
Du kannst einen Workshop wählen und dich vor Ort in die entsprechenden Listen eintragen. Die Räume werden dort auch bekanntgegeben.
Parallel finden auch offene Angebote statt, bei denen du einfach vorbeischauen kannst.

 

Achtung!!

Es gibt noch viel Bewegung!
Änderungen, sowohl Ergänzungen, als auch Ausfall, vorbehalten!

Training gegen Vorurteile und Diskriminierung

In diesem Workshop wollen wir den Fragen nachgehen, wie Vorurteile überhaupt funktionieren, was es heißt, selbst diskriminiert zu werden und wie wir selbst zu einem nicht-diskriminierenden Miteinander beitragen können.

Leitung: Lenard Suermann

 

Improtheater – verbunden mit dem Publikum ganz unverbindlich Spaß haben…

Improtheater verbindet: In kürzester Zeit lernt ihr neue Leute kennen – mit all ihren Facetten! Von fröhlich, schüchtern, verliebt über traurig, ängstlich und müde bis hin zu angeekelt, wütend oder gar hysterisch, wir spielen mit euren Gefühlen und verbunden mit ein paar einfachen Regeln der Improvisation entstehen im Nu schöne, schaurige, traurige, lustige oder romantische Geschichten!

Leitung: Ariane Buchenau, Dirk Fortmeyer

 

Beanie oder Boshi? Mützen häkeln leicht gemacht!

Häkeln ist Fäden verknoten nach Plan. Aber der Plan muss gar nicht kompliziert sein. Damit ihr nachher mit dem Teil auch angeben könnt, lernt ihr hier Luftmaschen und halbe Stäbchen kennen und was mensch noch so wissen muss um das Werk tragbar zu machen.
Damit es zuhause weitergehen kann, könntest du dir eine eigene Häkelnadel in Größe 6 mitbringen.
Übrigens: auch Linkshänder dürfen mitmachen!

Leitung: Stefan Borgschulte

 

Parkour - laufen, rennen, springen

Der Parkour-Workshop bietet in erster Linie eine Möglichkeit für Jung und Alt, die Sportart kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln.
Aber auch schon erfahrene Traceure sollen durch verschiedene kleine und große Sprünge auf ihre Kosten kommen.
Neben dem Parkour Movement werden auch weitere wichtige Elemente aus dem Parkour Sport, wie zum Beispiel ein ordentliches Krafttraining, eine Rolle in dem Workshop spielen.
Sportzeug nicht vergessen!

Leitung: Eike Nierlich

 

Auf der Jagd nach den Lochball!

Das Spiel Floorball, von dem CVJM-Hockey direkt abstammt, wurde in den 50iger Jahren als Sommer- Eishockey in den USA erfunden. Floorball ist eine leicht zu erlernende, tempo- und abwechslungsreiche Sportart, die Ende der 70iger Jahre in Schweden weiterentwickelt wurde. Floorball geht noch als Trendsportart durch, wird aber immer bekannter! Auch im Schulsport taucht es immer wieder auf. Floorball gehört zu den schnellsten Hallensportarten, ist leicht zu erlernen und benötigt nur wenige Ausrüstungsteile. Hier bei Himmel Ah Ja gibt es nun für Dich die Chance, in diese Sportart mal reinzuschnuppern! Trau´ Dich und sei am Start, denn hier fangen wohl die Meisten bei 0 an! Unter der Leitung von David Metzner, der eine CVJM-Hockey-Mannschaft in Herne trainiert, gibt es einen kleinen Workshop mit den nötigen Basics zum Spielen, genügend Zeit um hinterher auch noch auf Torejagd mit dem Lochball zu gehen und eine Portion Sportverkündigung.

Sportzeug mitbringen!!!

Leitung: David Metzner

 

Action-Painting...wenn sich Farbe und Leinwand verbinden

FARBE LEINWAND STACHELDRAHT und es kann losgehen!
Wir lassen bunte Farbbomben auf vorher präparierten Leinwänden platzen und es entstehen Kunstwerke mit Erfolgsgarantie! Zumindest garantieren wir Spaß! Hier kann sich jeder mit Pfeil und Bogen ausprobieren und versuchen, die Luftballons an der Leinwand platzen zu lassen, damit die Farbe herauslaufen kann, oder andere Arten ausprobieren! Es geht um Kombination von Farben, Förderung der Kreativität und eine Art Kunst, die wirklich jeder kann!

Aber VORSICHT! Trotz Schutzkleidung kann immer was von der Farbe daneben oder durch gehen! Guckt, dass ihr nicht gerade die besten Anziehsachen anhabt, dafür übernehmen wir keine Haftung!

Leitung: Lisa Kaminski

 

Profilbilder- aber richtig!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, das gilt auch bei sozialen Netzwerken. Deshalb entscheidet mein Profilbild nicht nur, wie viele Klicks ich bekomme, sondern auch, wie andere Menschen mich einschätzen. Im Workshop werden wir Bilder machen und mit freier Software nachbearbeiten und anschließend einsetzen.

Leitung: Leo Cresnar

 

Singen verbindet - Chorworkshop

Musik verbindet Menschen. Daher bieten wir dir einen bunten Chor, in dem du mit gut geölter Stimme losschmettern kannst. Alle, die Lust am Singen haben, sind herzlich eingeladen. Es werden Popsongs eingeübt, die Spaß machen und leicht zu lernen sind. Auch ungeübte Sängerinnen und Sänger sind willkommen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Kerstin Becker

 

Wenn Liebe verbindet - Partnerschaft, Sexualität und Verhütung

In diesem Workshop wollen wir mit euch ins Gepräch kommen über eure persönlichen Vorstellungen von Partnerschaft und Beziehung. Es werden gängige Verhütungsmittel vorgestellt, ihr Funktionsweise und Anwendung besprochen.

Leitung: Britta Däumer

 

Kleine Abenteuer – ganz Groß

Bist du bereit für ein Abenteuer? Dazu brauchst du Lust und etwas Mut was Neues zu erleben, den Willen mit Anderen eine Herausforderung zu meistern, aber auch deine Kraft und deinen Verstand – also alles was dich ausmacht.

Dieser Workshop ist kein Kinderspiel, aber ein Spiel, bei dem jeder mitmachen kann und Spaß hat.

Leitung: Heiner Giebeler

 

Achtung!!

Es gibt noch viel Bewegung!
Änderungen, sowohl Ergänzungen, als auch Ausfall, vorbehalten!